Arbeiten auf Transparentpapier

Transparentpapier, Collage, Frottage, Tusche, Graphit
verschiedene Maße von 37 x 18 cm bis 56 x 31 cm

Logische Weiterentwicklung nach den Krisenbildern,
weiteres Experimentieren mit Transparentpapier,

Nasses Transparentpapier zieht sich beim Trocknen sehr stark zusammen, es verkrumpelt sozusagen.(Man stellt ein nasses Glas auf ein St√ľck Papier und dieser Abdruck zieht sich zusammen, der Rest bleibt unver√§ndert). Dies wird Teil der Komposition, z.B. als Sonne in den Landschaften.

Aber auch bei den Gerippen, die sich als freche Strichmännchen durchschlagen, ist die Oberflächenstruktur des Papieres eine Untermalung des Dargestellten.
Kopfschmerzen, Höhenflug und Absturz, Überheblichkeit und Bedrängnis passen gut in ein zerknittertes Universum.